Gebrauchte & Neue BücherFaire Preise Schneller & kostenloser Versand
Klimaneutrales Unternehmen|
Wagner, ein ewig deutsches Ärgernis

Wagner, ein ewig deutsches Ärgernis

Du sparst 18,00 € - (%)

inkl. MwSt., versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

0,00 €
Kurzinformation
Sprache:
Deutsch
ISBN:
3864893119
Verlag:
Seitenzahl:
144
Auflage:
-
Erschienen:
2020-07-06
Dein Kauf tut Gutes! Mit diesem Kauf trägst Du zur Neupflanzung eines Baumes bei. Jeder Baum zählt! Green Tree

Gebrauchtbuch kaufen

Neubuch oder eBook (pdf) kaufen

Natural 1 CO2 neutral
Coins 1 Faire Preise
Check 1 Schnelle & einfache Abwicklung
Du sparst 18,00 € - (%)

inkl. MwSt., versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

0,00 €

Wenn Du Dir einen besseren Eindruck über das Buch verschaffen möchtest:

Schau jetzt ins Buch rein!

Beschreibung

Wagner, ein ewig deutsches Ärgernis
Eine jüdische Geschichte im Nachkriegsdeutschland

Richard Wagner wurde in Deutschland ganz unterschiedlich rezipiert: Es gab die historisch-politische Person, den genialen Tondramen-Schöpfer und Wagner, den erbitterten Antisemiten.In seinem neuen Buch zeichnet Moshe Zuckermann die Gestalt Wagners als das deutsche Ärgernis nach: seine Wandlung vom linken Revolutionär zum angepassten Königstreuen. Er untersucht die geistesgeschichtliche Zuordnung seines Denkens und den latenten Antisemitismus in Wagners Opern. Die entscheidende Frage lautet: Welche Relevanz hatte und hat diese Wandlung für die heutige Wagner-Rezeption? von Zuckermann, Moshe

Produktdetails

Einband:
Gebunden
Seitenzahl:
144
Erschienen:
2020-07-06
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783864893117
ISBN:
3864893119
Verlag:
Gewicht:
260 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:
Alle gebrauchten Bücher werden von uns handgeprüft.
So garantieren wir Dir zu jeder Zeit Premiumqualität.

Über den Autor

Moshe Zuckermann wuchs als Sohn polnisch-jüdischer Holocaust-Überlebender in Tel Aviv auf. Seine Eltern emigrierten 1960 nach Frankfurt am Main. Nach seiner Rückkehr nach Israel im Jahr 1970 studierte er an der Universität Tel Aviv, wo er am Institute for the History and Philosophy of Science and Ideas lehrte und das Institut für deutsche Geschichte leitete. 2018 wurde er emeritiert. Im Westend Verlag erschien "Der allgegenwärtige Antisemit" (2018).


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Wagner, ein ewig deutsches Ärgernis"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
18,00 €
Zuletzt angesehen