Gebrauchte & Neue BücherFaire Preise Schneller & kostenloser Versand
Klimaneutrales Unternehmen|
Handbüchlein der Moral

Handbüchlein der Moral

Du sparst 8,90 € - (%)

inkl. MwSt., versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

0,00 €
Kurzinformation
Sprache:
Deutsch
ISBN:
394592443X
Verlag:
Seitenzahl:
80
Auflage:
-
Erschienen:
2018-01-22
Dein Kauf tut Gutes! Mit diesem Kauf trägst Du zur Neupflanzung eines Baumes bei. Jeder Baum zählt! Green Tree

Gebrauchtbuch kaufen

Neubuch oder eBook (pdf) kaufen

Natural 1 CO2 neutral
Coins 1 Faire Preise
Check 1 Schnelle & einfache Abwicklung
Du sparst 8,90 € - (%)

inkl. MwSt., versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

0,00 €

Wenn Du Dir einen besseren Eindruck über das Buch verschaffen möchtest:

Schau jetzt ins Buch rein!

Beschreibung

Handbüchlein der Moral

Das "Handbüchlein" ist das bekannteste und einflussreichste Kompendium der praktischen Lebensweisheit des berühmten Philosophen Epiktet. Zusammengestellt und herausgegeben von seinem bedeutendsten Schüler, dem römischen Historiker und Staatsmann Arrianus, dient es seit zwei Jahrtausenden allen nach Weisheit und Persönlichkeitsbildung Strebenden als treues Vademecum. Ohne den Leser mit theoretischem Ballast zu ermüden, vermittelt es die lebensethischen Maximen und im besten Sinne des Wortes humanen Lehren Epiktets unumständlich, einfach, kompakt.Das "Handbüchlein" zählt neben den Werken Senecas und den "Selbstbetrachtungen" Marc Aurels noch heute zu den populärsten Werken der antiken Lebensphilosophie. von Epiktet

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
80
Erschienen:
2018-01-22
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783945924433
ISBN:
394592443X
Verlag:
Gewicht:
90 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:
Alle gebrauchten Bücher werden von uns handgeprüft.
So garantieren wir Dir zu jeder Zeit Premiumqualität.

Über den Autor

Epiktet wurde um 50 n. Chr. zu Hierapolis in Phrygien geboren. Er war Sklave des Epaphroditos, eines ehemaligen Sklaven des Nero. Nach seiner Freilassung wurde Epiktet Schüler des großen römischen Stoikers Gaius Musonius Rufus. Auf den Gipfel der philosophischen Bildung emporgestiegen, sammelte er selbst in Rom viele Schüler um sich. Um 94 schickte Domitian ihn zusammen mit vielen anderen der fähigsten Philosophen in die Verbannung. Zu Nikopolis in Epeiros gründete Epiktet eine neue Philosophenschule. Als Vorbild wirkte Sokrates, das Maß aller philosophischen Dinge. Unterrichtet wurden Logik, Physik und Ethik, die drei Hauptfächer der stoischen Philosophie, wobei es letztlich nur auf die Ethik, die einem Menschen wesentliche Wissenschaft, ankam. Epiktet, neben Seneca und Marc Aurel der größte aller römischen Philosophen, starb um 138 in Nikopolis.


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Handbüchlein der Moral"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
8,90 €
Zuletzt angesehen
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich